Sörnewitz

Hotel und Restaurant Neumann´s Dampfschiff
© Neumanns Dampfschiff

Aktiv und genussvoll erholen – Urlaub im Sächsischen Elbtal

Wir laden Sie ein, in einer der schönsten Gegenden Sachsens zwischen Meißen und Dresden, im Weindorf Sörnewitz, direkt an der Sächsischen Weinstraße gelegen, unsere Gastlichkeit zu genießen.

Unser familiär geführtes Haus bietet durch die zentrale Lage eine große Vielfalt an interessanten Tagesausflügen, aktiver Erholung mit dem Fahrrad, da Elberadweg…

Hotel und Restaurant Neumann´s Dampfschiff
© Neumanns Dampfschiff

Urlaub im Winzerdorf Sörnewitz

Das kleine Weindorf Sörnewitz finden Sie zwischen Coswig und der Porzellanstadt Meißen, unterhalb der Bosel, der höchsten Erhebung im Spaargebirge. Vom Elberadweg ist die Hotel-Gaststätte sichtbar und gut zu erreichen.

Das Hotel 10 Doppelzimmer, 1 Einzelzimmer und 1 Apartment (Ferienwohnung für 2 Personen) 1 Zimmer behindertenfreundlich Alle Zimmer sind mit Dusche /…

Urlaub am Spaargebirge in Sörnewitz an der Sächsischen Weinstraße

Das Landhotel liegt in malerischer Lage im schönen Ort Sörnewitz an der sächsischen Weinstraße. Der Ort wird 1205 erstmals urkundlich erwähnt und ist seit 1950 Ortsteil von Coswig. Das kleine Weindorf Sörnewitz liegt zwischen Coswig und Meißen an der Elbe.

Im denkmalgeschützten und liebevoll restaurierten Vierseithof kann man sächsische…

Die Herberge liegt zentral in Sörnewitz am Elberadweg

Der Kultur- und Heimatverein Sörnewitzbietet Ihnen in der Herberge Ein-, Zwei- und Vierbettzimmern. Vermietung von Sälen, Fahrädern, Bühnenbildern, Kostümen, Technik. Durch die direkte Lage am Elberadweg sind Sie schnell in Meißen, Coswig oder Radebeul.

Weinhaus Schuh, Pension Zur Bo
© Elbland

Urlaub auf dem Winzerhof vor den Toren von Meißen

Den Winzerhof finden Sie unmittelbar vor den Toren Meißens, im romantischen Winzerdorf Sörnewitz, im Herzen des sächsischen Weinanbaugebietes.

Ein ehemaliges Bauerngut wurde 1990 erworben und liebevoll restauriert. Hier befinden sich nun ein Fachwerkhaus anno 1819, welches dem Verfall schon sehr ausgesetzt war, und das Kellereigebäude anno 1874. Hinzu…

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i